Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Landesarbeitskreis Landwirtschaft

Im LAK Landwirtschaft setzen sich Menschen für eine nachhaltige Landwirtschaft ein, die Artenvielfalt erhält, gesunde Lebensmittel produziert und Landwirt*innen eine sichere Zukunftsperspektive bietet.

Die Landwirtschaft hat viel geleistet: Sie ernährt Millionen Menschen mit günstigen Lebensmitteln. Wie sieht es aber mit der Nachhaltigkeit aus? Insbesondere die Tier- und Pflanzenarten der Agrarlandschaft sind akut vom Aussterben bedroht, die Roten Listen werden länger. Gleichzeitig ist die Belastung der Umwelt mit Nährstoffen, Pestiziden und anderen Chemikalien unverändert hoch - stellenweise steigt sie scheinbar unaufhaltsam an. Dieses Landwirtschaftssystem wird mit Milliarden an Steuergeldern subventioniert, trotzdem geben jedes Jahr alles in Schleswig-Holstein hunderte Landwirt*innen auf.

Im Landesarbeitskreis Landwirtschaft wollen wir die Herausforderungen an die Landwirtschaft der Zukunft durch die ökologische Brille betrachten, Analysen aufstellen, Diskussions- und Informationsveranstaltungen organisieren und den Dialog zwischen Schützern und Nutzern beförden, um für ein gemeinsames Ziel zu kämpfen: Eine Landwirtschaft von der man leben kann und die gleichzeitig ein Überleben der Natur möglich macht.

Mehr Informationen und Hintergründe auf der Themenseite

Landwirtschaft

Ihr Ansprechpartner

Martin Redepenning

Sprecher LAK Landwirtschaft
E-Mail schreiben

Termine und Publikationen

BUND-Bestellkorb