Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Projektanträge schreiben - Mit dem Projektantrag zum Erfolg

BUND-Akademie

Am Anfang eines jeden Projektes steht eine Idee. Am Anfang eines jeden Projektes steht allerdings auch ein leeres Blatt Papier. Viele gute Ideen scheitern so schon im Ansatz. Projekte zu entwerfen und daraus einen Antrag zu gestalten ist aber gar nicht schwer. Es erfordert „nur“ umsichtige Planung und strategisches Vorgehen. Dieses Seminar bietet hierfür die notwendige Hilfestellung. Es zeigt Schritt für Schritt den Weg von der Projektidee bis zum abgabebereiten Projektantrag.

In der ersten Hälfte des Seminares werden die Grundlagen erläutert. Dabei werden die wichtigsten Fragen, die vor jedem Projekt auftauchen, beantwortet: Wie wird ein Projekt strategisch aufgebaut? Wie sieht eine Projektskizze aus? Was muss ich bei Ausschreibungen vorher beachten?

Im zweiten Teil des Seminares wird es konkret. Von der Ausarbeitung Ihrer Projektidee, über die Zeit- und Budgetplanung, bis hin zur Abgabe Ihres fertigen Projektantrages leitet Sie dieser Teil durch die Irrungen und Wirrungen der Antragsphase.

Garniert wird das Seminar mit Tipps und Tricks und kleinen Kniffen, die die Entwicklung des eigenen Projektantrages leichter machen. Und auch ein bisschen mit Humor, denn Lernen kann auch Spaß machen.  

Referenten

Dr. Thorben Prenzel leitete die BUND–Akademie, das Fort- und Weiterbildungsinstitut des größten deutschen Umweltverbandes. Er berät Vorstände von Verbände, Vereine und Stiftungen in den Bereichen Strategie und Öffentlichkeitsarbeit. (www.prenzel-com.de).

Sein Buch „Projektentwicklung mit System“ ist im Wochenschau Verlag erschienen.

 

 

Mehr Informationen

Für BUND-Mitglieder und Netzwerkpartner des „Netzwerk Streuobstwiesen Schleswig-Holstein“ ist die Teilnahme kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bei Fragen kannst Du dich jederzeit an Julian Doms vom BUND Schleswig-Holstein, Tel. 0431 – 66060 70, wenden.

Anmeldungen sind bis zum 15. Februar 2019 möglich. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Seminar Projektanträge“ an julian.doms(at)bund-sh.de schicken.

 

 

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

23. Februar 2019

Enddatum:

23. Februar 2019

Uhrzeit:

10:00 bis 17:00 Uhr

Ort:

BUND-Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Bundesland:

Schleswig-Holstein

Veranstalter:

BUND

BUND-Bestellkorb