Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Pack mit an!

Wir suchen immer engagierte Menschen, die zusammen mit uns im Team den Natur- und Umweltschutz im Land voranbringen wollen. Egal ob als Mitarbeiter*innen, im Praktikum oder als Freiwilliges Ökologisches Jahr. Unsere aktuellen Angebote findest Du auf dieser Seite.

Unsere aktuellen Jobangebote:

Wer wir sind:

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und föderativer Verband, der sich für die Bewahrung von Umwelt und Natur einsetzt. Mit fast 600.000 Mitgliedern und Förderer*innen bundesweit ist der BUND einer der größten Umweltverbände in Deutschland und macht sich als Anwalt der Natur für Tiere und Pflanzen stark.

Der BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. hat über 12.000 Mitglieder und Förderer*innen. Mit viel ehrenamtlichem Engagement, unermüdlicher Leidenschaft für Natur und Umwelt und seriöser Sacharbeit arbeitet der BUND seit fast 40 Jahren für den Erhalt der Natur im Bundesland zwischen den Meeren. Zwischen 30 und 40 hauptamtliche Mitarbeiter*innen, Praktikant*innen und Freiwillige unterstützen die Natur- und Umweltschutzarbeit der ehrenamtlichen Menschen und führen eigene Projekte und Kampagnen zum Schutz der Umwelt durch. Um unsere umweltpolitischen Forderungen durchsetzen zu können, möchten wir den BUND SH weiterentwickeln und den Verband durch Motivation und Förderung von ehrenamtlich und hauptamtlich Aktiven stärken.


Für das Projekt „Ocean Summit: Mitarbeiter*in (m/w/d) für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Bis zu 20 Stunden/w, Vergütung nach TV-L West E11 - Ab sofort

Projektbeschreibung:

Mit dem „Ocean Summit“ sollen alle Menschen angesprochen und zusammengebracht werden, die sich für die Meere engagieren wollen.
Inhalte sind Informationen rund um das Thema Meer, genauso wie die Planung gemeinsamer Aktivitäten und die Entwicklung, Präsentation und Umsetzung konkreter Vorschläge für den Schutz und die nachhaltige Nutzung der Meere.

Ursprünglich als Festival geplant, als buntes Treiben von Ozeaninteressierten, als reger Austausch im Kieler August-Sonnenschein (!) mit viel Platz für Innovation, Vision und neue Netzwerke, um Menschen zusammenzubringen, die das Meer lieben, wollen wir dieses Ziel nun aufgrund der Corona Krise ab sofort in einer Mischung aus digitalem und realem Geschehen stattfinden lassen.

Damit erstreckt sich der Ocean Summit von der Kieler Förde aus in die Welt und macht sich zu Corona-Zeiten noch ein bisschen breiter. Frei nach dem Motto „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“ starten wir einfach jetzt schon mit online-Formaten in den Summit und geben dem Meeresschutz den Raum, den er verdient: den größtmöglichen. 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung einer Strategie für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontakte zur Presse
  • Präsenz und Vernetzung in den sozialen Medien (Instagram, Facebook)
  • Inhaltliche Gestaltung der Homepage einschließlich strategischer Planung der Steigerung der Nutzungszahlen
  • Graphische Gestaltung von Werbeprodukten
  • Arbeit im Team zur inhaltlichen Umsetzung des Summits

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der strategischen Planung von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Expertise im Verfassen von populärwissenschaftlichen Texten und Pressemeldungen
  • Fähigkeit, sachliche Inhalte attraktiv, verständlich und zielgruppengerecht darzustellen
  • Erfahrung im strategischen Umgang mit sozialen Medien, insbesondere mit Instagram und Facebook
  • Erfahrung mit Word Press Theme

Wünschenswert wären Hintergrundwissen zu den Themen des Meeresschutzes und Erfahrungen im Umgang mit digitalen Veranstaltungsformaten. Außerdem sollten Sie Lust und Freude an der Arbeit im Team mitbringen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis zum 31.05.2020 ausschließlich digital an Stefanie Sudhaus stefanie.sudhaus(at)bund-sh.de senden. Ihre Daten werden nach Ende des Bewerbungsvorganges gelöscht. Bitte verzichten Sie auf ein Bewerbungsfoto.
Der Ocean Summit wird in Trägerschaft der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein, in Zusammenarbeit mit dem BUND Schleswig-Holstein und in Kooperation mit zahlreichen weiteren Partnern durchgeführt.
Näheres unter www.ocean-summit.de


Praktikant*innen gesucht!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Schleswig-Holstein e. V. sucht Praktikant*innen.

Themenfelder

  • Flächenverbrauch

Aufgaben

  • Unterstützung bei Veranstaltungen (z. B. Podiumsdiskussionen, Seminare, Infostände, Exkursionen)
  • Unterstützung der Social Media Arbeit
  • Erstellung von Infomaterialien (z. B. Flyer)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Konzepten, Leitfäden und Stellungnahmen
  • Recherchen und eigenständige, angeleitete Projektarbeiten
  • Unterstützung des BUND-Teams in der Landesgeschäftsstelle

Wir wünschen uns

  • Kreativität sowie Interesse am Umwelt- und Naturschutz
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit

Wir bieten

Einblicke in die Arbeit eines ehrenamtlich arbeitenden Verbandes mit Unterstützung eines hauptamtlichen Teams, Kennenlernen aktueller Anforderungen in der Naturschutzarbeit, Erproben fachlicher Kompetenzen in der praktischen Umsetzung sowie nette Kolleg*innen in der Landesgeschäftsstelle Kiel.

Honorierung

Ein Praktikum kann ausschließlich an eingeschriebene Student*innen oder Personen, die eine betriebliche Erprobung durchführen, vergeben werden. Eine Praktikumsvergütung können wir leider nicht bieten.

Zeitraum

Mindestlänge und Zeitraum: genaue Dauer und Beginn nach Absprache

Ort

BUND-Landesgeschäftsstelle, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Bitte senden Sie Ihre digitale Bewerbung unter Angabe des gewünschten Tätigkeitsfeldes mit Lebenslauf (max. 5 MB in einer Datei) an:

ole.eggers(at)bund-sh.de


Werbeverstärkung im Verband gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz und den BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine eigene Agentur zur Mitgliederwerbung, die BUNDconnect GmbH - Werbung für den Verband in den Verband.

Insbesondere für den Ausbau der Mitgliedergewinnung in Norddeutschland, aber auch bundesweit, werden aktuell neue Mitstreiter*innen gesucht.

  • mit mittel- bis langfristiger Perspektive
  • die hinter den Zielen und der Arbeit des Verbandes stehen
  • dabei eigenverantwortlichen, leistungs- und zielorientierten Einsatz zeigen
  • mit dem eigenen Verhalten die Teams bereichern
  • über 18 sind und sehr gute Deutschkenntnisse besitzen
  • Begeisterung mitbringen, verbunden mit hoher Frustrationstoleranz und Belastbarkeit
  • die Qualität, Ehrlichkeit sowie Seriosität in der Zusammenarbeit erstrebenswert finden
  • die sich in unserem Leitbild wiederfinden

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.


Bundesfreiwilliger beim BUND werden oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns absolvieren!

Ein Jahr engagiert im Umwelt- und Naturschutz arbeiten. Der BUND bietet interessierten Freiwilligen Raum, um neue Erfahrungen zu sammeln, erworbene Fähigkeiten einzubringen und Kenntnisse weiterzugeben.

BFD

  • Der BUND Schleswig-Holstein betreut zwei BFD-Stellen. Bei Interesse bitte nachfragen, ab wann die Plätze wieder zur Besetzung frei sind.
  • Einsatzbereiche gibt es in den Themenfeldern Naturschutz, Mobilität, Flächenverbrauch, Energiewende
  • und in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Freiwilligenmanagement.
  • Wissenswertes für Freiwillige beim BUND-Bundesverband

FÖJ

 

Ihr Ansprechpartner

Ole Eggers

Landesgeschäftsführung
E-Mail schreiben Tel.: 0431 66 060-60 Mobil: 0178 63 50 719

Jobs in Berlin

Auch der BUND-Bundesverband in Berlin sucht immer nach neuen Mitstreiter*innen:

Jobs beim Bundesverband

BUND-Bestellkorb