BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Pack mit an!

Wir suchen immer engagierte Menschen, die zusammen mit uns im Team den Natur- und Umweltschutz im Land voranbringen wollen. Egal ob als Mitarbeiter*innen, im Praktikum oder als Freiwilliges Ökologisches Jahr. Unsere aktuellen Angebote findest Du auf dieser Seite.

Wer wir sind:

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) – Friends of the Earth Germany ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und föderativer Verband, der sich für die Bewahrung von Umwelt und Natur einsetzt. Mit über 500.000 Mitgliedern und Fördernden bundesweit ist der BUND einer der größten Umweltverbände in Deutschland und macht sich als Anwalt der Natur für Tiere und Pflanzen stark.

Der Landesverband Schleswig-Holstein setzt sich mit über 13.000 Mitgliedern und Fördernden mit viel ehrenamtlichem Engagement aus unseren Kreis- und Ortsgruppen seit über 40 Jahren für den Erhalt der Natur im Land zwischen den Meeren ein. Mehr als 30 hauptamtlich Mitarbeitende, Freiwillige und Praktikant*innen unterstützen diese Arbeit und führen eigene Projekte und Kampagnen durch.


Unsere Stellenangebote!

Alle Beiträge auf- oder zuklappen
Meeresschutzreferent*in, 28 Std (m/w/d)

Was wir suchen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin ein*e Fachhochschul- oder Universitätsabsolventin*in der Meeresbiologie, einer umweltwissenschaftlichen Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und einschlägigen Erfahrungen um den BUND SH als Meeresschutzreferent*in zu repräsentieren und die Teamleitung in unserem Kooperationsprojekt (Böll-Stiftung) „Ocean Summit“ zu gestalten. Neben Erfahrungen im Bereich administrativer und kommunikativer Projektleitung erwarten wir Kompetenzen in der Personalführung. Wünschenswert sind zudem Kenntnisse in der Kampagnenplanung und eine gute Vernetzung in der nationalen Meeresschutzszene.

Eine hohe Identifizierung mit den Zielen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wird vorausgesetzt.

Das Aufgabengebiet Meereschutzreferent*in umfasst:

  • Identifizierung und Aufbereitung von meeresschutzfachlichen Themen mit grundsätzlicher, landesweiter Bedeutung und der daraus folgenden Konzeptionierung politischer Lobbyarbeit in Rückkopplung mit den Verbandsgremien und Geschäftsführung
  • Fachspezifische Kampagnenarbeit in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenmanagement
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit bei meeresschutzpolitischen Themen wie das Verfassen von Pressemitteilungen, die Beantwortung von Presseanfragen, inklusive (Live-) Interviews für TV oder Radio sowie die fachliche Betreuung des Internetauftritts unter www.bund-sh.de/meeresschutz 
  • Vertretung der fachlichen Positionen des BUND in der Öffentlichkeit und gegenüber Behörden, Politik und Vorhabenträgern, etc.
  • Erarbeitung fachlicher Stellungnahmen zu Themen mit landesweiter Bedeutung, wie Gesetzesvorhaben, Verordnungen, Erlasse und Strategien der Landesregierung sowie überregionalen Infrastrukturvorhaben etc.
  • Erarbeitung und Vertretung von Positionspapieren, Standpunkten und fachlichen Bewertungen im Bereich Meeresschutz in Zusammenarbeit mit dem BUND-Meeresschutzbüro, Bremen und den Verbandsgremien
  • Begleitung der mit der Böll-Stiftung gemeinsam geführten ehrenamtlichen Arbeitsgruppe „Ocean Family“ sowie Unterstützung der ehrenamtlichen Mitglieder in meeresschutzfachlichen Fragen
  • Vertretung des BUND-Landesverbandes bei externen Gremien, Arbeitsgruppen und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei den Bürger*innenanfragen sowie fachliche Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere bei der Pflege der entsprechenden Internetseiten

Das Aufgabengebiet Teamleitung umfasst:

  • Administrative und kommunikative Leitung im Team Ocean Summit – Meeresschutzstädte – Ocean Youngsters in einem Dreierteam mit verteilten Aufgaben
  • Verantwortlich für Projektinitiierung, -entwicklung, und-antragstellung in Absprache mit der Geschäftsführung
  • Als Ansprechpartner für Drittmittelgeber zuständig für Projektcontrolling und Qualitätskontrolle sowie Organisation der Terminüberwachung, Ressourcenverwaltung sowie inhaltlicher und kaufmännischer Berichterstattung
  • Betreuung und Anleitung der Projektmitarbeiter*innen, Konfliktmanagement, Sitzungsleitung und -moderation

Wen wir suchen

Wir suchen einen Menschen, der/die für den Schutz von Umwelt und Natur brennt. Nützlich für die Tätigkeit sind folgende Fähigkeiten:

  • Gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Kontaktfreudigkeit und kommunikatives, wertschätzendes Auftreten mit hoher sozialer Kompetenz
  • Fähigkeit sowohl zur Teamarbeit als auch zum selbstständigen Arbeiten.
  • Eine strategische Denk- und Handlungsweise im Umgang mit Politik, Verwaltung, Presse und Öffentlichkeit
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Darstellung komplexer naturwissenschaftlicher und umweltpolitischer Sachverhalte in verständlicher und ansprechender Sprache
  • Ein selbstverständlicher Umgang mit Officepaket und (Online-)Medien
  • Kenntnisse von Kampagnenplanung und -durchführung
  • Die Bereitschaft schnell auf tagesaktuelle Entwicklungen zu reagieren und gelegentlich auch in Abendstunden oder am Wochenende zu arbeiten sowie ein Führerschein Klasse B sind von Vorteil

Was wir bieten

Beim BUND steht die sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für den Schutz von Umwelt und Natur im Vordergrund. Zukünftige Stelleninhaber*innen können sich freuen über

  • eine Teilzeitstelle (vorerst 28 Wochenstunden) in Festanstellung mit der Option auf Stundenerweiterung (Projektarbeit) in unserer Landesgeschäftsstelle in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • ein freundliches, junges, engagiertes und wertschätzendes Team hauptamtlicher Mitarbeiter*innen, die in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Menschen im Verband tätig sind und von einem Betriebsrat vertreten werden
  • eine hierarchiearme Struktur sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit hohem Grad an selbstbestimmter Arbeit und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens.
  • eine Vergütung angelehnt an den TVL E11 der Länder (12,8 Monatsgehälter)
  • 30 Urlaubstage sowie freien Tagen am 24. und 31.12.
  • eine wöchentliche Obstkiste für das Team in der Landesgeschäftsstelle
  • ein gemeinschaftliches Büro in einem Altbau mit Seeblick in der Kieler Innenstadt
  • Betriebsfahrten mit Elektroautos von StattAuto eG

Organisatorisches:

  • Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail in einer (!) PDF (max. 5MB) mit Anschreiben, Lebenslauf, den üblichen Zeugnissen und Angaben zum frühestmöglichen Arbeitsbeginn an jobs(at)bund-sh.de
  • Bewerbungsschluss ist der 7. Juli 2023, 9 Uhr.
  • Ziel ist es, das Verfahren Ende Juli abgeschlossen zu haben.

Bewirb Dich jetzt beim BUND und schütze mit uns zusammen die Natur im Land zwischen den Meeren!

Praktikum beim BUND

Du möchtest den BUND gerne näher kennenlernen und dich im Rahmen eines Praktikums einbringen?
Dann informiere dich gerne in den unten aufgeführten Beiträgen über mögliche Einsatzmöglichkeiten in unseren Projekten und Fachbereichen.

Bitte wende dich dann mit deiner digitalen Bewerbung incl. Motivationsschreiben und Lebenslauf (max. 5MB in einer Datei) direkt an die entsprechenden Leiter*innen der Projekte/Bereiche, bei denen du dir ein Praktikum vorstellen könntest.  
Die Kontaktdaten findest du im jeweiligen Beitrag.

Wir bieten

Einblicke in die Arbeit eines ehrenamtlich arbeitenden Verbandes mit Unterstützung eines hauptamtlichen Teams, Kennenlernen aktueller Anforderungen in der Naturschutzarbeit, Erproben fachlicher Kompetenzen in der praktischen Projektarbeit sowie nette Kolleg*innen vor Ort.

Honorierung

Ein Praktikum kann ausschließlich an eingeschriebene Student*innen oder Personen, die eine betriebliche Erprobung durchführen, vergeben werden. Eine Praktikumsvergütung können wir leider nicht bieten.

Zeitraum

Der Bund sucht vornehmlich Praktikant*innen, die uns zwischen 6 Wochen und maximal drei Monaten begleiten. Die genaue Dauer sowie der Beginn wird mit den jeweiligen Betreuer*innen abgesprochen.

Praktikum VielFALTERleben – Gärten gemeinsam gestalten

In dem Projekt „VielFALTERleben“ dreht sich alles um Schmetterlinge. In unseren Praxisworkshops führen wir gemeinsam mit den Teilnehmenden Maßnahmen der schmetterlingsfreundlichen Gartengestaltung durch und zeigen ihnen, was sie im Garten außerdem noch für Schmetterlinge tun können. Außerdem erstellen wir Umweltbildungsmaterialien zum Thema Schmetterling und erstellen Informationsreihen für die sozialen Medien. Wir suchen tatkräftige Unterstützung zur Planung und Durchführung der Veranstaltungen und für gestalterische Aufgaben.

Position: Praktikant*in im Veranstaltungsmanagement
Dauer: Individuell vereinbar

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Suche Planung und der Durchführung der Veranstaltungen sowie der Fotodokumentation
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Umweltbildungsmaterialien und Beiträgen in den sozialen Medie
  • Allgemeine Unterstützung der Projektleitung

Wir wünschen uns

  • Bereitschaft verschiedene Orte in Schleswig-Holstein kennen zu lernen und vereinzelt zu Randzeiten und am Wochenende zu arbeiten
  • Eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und ein freundliches, kommunikatives Auftreten
  • Kreativität und Interesse an gestalterischen Aufgaben
  • Führerschein Klasse B

Ort

BUND Landesgeschäftsstelle, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Praktikum Vorprojekt "Radfahren für alle an jedem Tag

Mit dem Projekt „Radfahren für alle an jedem Tag“ verfolgen wir das Ziel, das Radfahren als alltagstaugliche Praxis in Schleswig-Holstein zu etablieren und den Anteil des Radverkehrs gemäß der Radverkehrsstrategie des Landes zu erhöhen. Im Rahmen des späteren Hauptprojekts setzen wir auf eine innovative Messe, die das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität stärken soll. Für die anstehende Planungsphase im Vorprojekt, die eine erfolgreiche Antragsstellung von Fördermitteln zum Ziel hat, suchen wir engagierte Unterstützung in Form eines Praktikums. Deine Aufgabe wird es sein, uns bei der Vorbereitung des Hauptprojekts tatkräftig zu unterstützen.

Position: Praktikant*in (m/w/d) in der Projektentwicklung

Dauer: Individuell vereinbar

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung eines umfassenden Realisierungskonzepts für die geplante Radfahrmesse und begleitende Maßnahmen im Rahmen des Vorprojekts "Radfahren für alle an jedem Tag"
  • Recherche und Identifikation von Fördermöglichkeiten im Bereich klimafreundliche Mobilität sowie Unterstützung bei der Antragsstellung
  • Mitarbeit an der Konzeption begleitender Öffentlichkeitsarbeit und Bildungsmaßnahmen
  • Organisation und Koordination von Meetings mit externen Partnern und Interessenvertretern
  • Allgemeine Unterstützung des Projektteams bei administrativen Aufgaben

Wir wünschen uns

  • Immatrikulation an einer Hochschule oder Universität, vorzugsweise im Bereich Umweltwissenschaften, Geografie, Sozialwissenschaften oder einem verwandten Studiengang mit Bezug zu Mobilität und/oder Nachhaltigkeit
  • Starkes Interesse an nachhaltiger Mobilität und Umweltschutz
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und Teamgeist

Ort
BUND-Landesgeschäftsstelle, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Kontakt
jesreel.dietrich(at)bund-sh.de

Praktikum Landwärts – Zukunft in ländlichen Kommunen gestalten

Wir wollen im Projekt „Landwärts – Zukunft in ländlichen Kommunen gestalten“ bottom-up (von der Basis entwickelt), Visionen und Handlungsschritte entwickeln, um das Leben im ländlichen Raum nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten.

Getrieben ist dieser Wunsch durch den bisher überwiegenden Fokus von Konzepten für nachhaltige Entwicklung auf Städte und Ballungsräume, wobei große Teile Schleswig-Holsteins ländlich geprägt sind. Diesem Ungleichgewicht soll das Projekt entgegenwirken, indem es Menschen vor Ort zu Expert*innen ihrer Lebenswelt erklärt und ihren Ideen eine Bühne bereitet.

Durch eine breite Beteiligung von Aktiven, interessierten Bürger*innen, anderen Verbänden und Institutionen sollen Konzepte für ein nachhaltigeres, lebenswerteres Leben auf dem Land entstehen. Diese werden bottom-up in Form von Workshops entwickelt und als Impulse an die Landespolitik herangetragen.

Du unterstützt uns bei

  • Veranstaltungen (z. B. Workshops, Aktionsformate)
  • Social Media & Erstellung von Infomaterialien (z. B. Flyer)
  • Erarbeitung von Konzepten, Leitfäden und Stellungnahmen
  • Recherchen und eigenständige, angeleitete Projektarbeiten

Wir wünschen uns

  • Kreativität sowie Interesse an Umweltschutz & Themen der ländlichen Entwicklung
  • Lust auf Social-Media & Workshop-Formate
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
  • Bestenfalls mindestens 6 Wochen Zeit

Ort
BUND-Landesgeschäftsstelle, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Kontakt: landwaerts@bund-sh.de

Praktikum Ocean Summit

Du liebst das Meer und möchtest Teil unseres Teams werden? Der Ocean Summit Kiel vergibt regelmäßig Praktikumsplätze und eines ist sicher – langweilig wird es hier nicht!
Was solltest du mitbringen? Spaß an Teamarbeit und Eigeninitiative – und natürlich Interesse für verschiedene Themen rund ums Meer. Vielleicht möchtest du aber auch lieber Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sammeln? Auch dann bist du bei uns richtig.
Wir vergeben Praktika an Student*innen, die im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum ableisten müssen. Auch für freiwillige Praktika zur Berufsorientierung haben wir ein gewisses Kontingent an Plätzen – wir können aber keine Bezahlung anbieten.
Den zeitlichen Rahmen können wir flexibel gestalten.
Was wir dafür bieten?
Ein nettes Team, viele Kontakte zu verschiedensten Menschen, die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen und den Ocean Summit oder die Ocean Family mitzugestalten…
Für Fragen und deine Bewerbung schreibe uns gerne an:
kontakt(at)ocean-summit.de 
http://www.ocean-summit.de/

Aufgaben (je nach Absprache):

  • Planung, Hilfe bei der Umsetzung und Nacharbeit von verschiedenen Veranstaltungen
  • Interviews mit verschiedenen Menschen und Aufarbeitung für Meeresmenschen, Meerspektiven und andere Ocean Summit Formate
  • Schreiben von Texten für die Homepage etc.
  • Unterstützung der Social Media Arbeit

Wir wünschen uns:

  • Interesse an den Themen rund um den Meeresschutz
  • Lust auf den Umgang mit Menschen
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten und zur Teamarbeit
  • Kreativität und ein Auge für Design und Text

Ort:

  • Weimarer Str. 6, 24106 Kiel
Mehr Stellen in der BUND-Familie
Werbeverstärkung im Verband gesucht

Ausschreibung

Die BUNDconnect GmbH (BUC) gehört dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. Durch die Gewinnung neuer Mitglieder für den BUND trägt sie entscheidend zur finanziellen Unabhängigkeit und zu den wachsenden Erfolgen des Verbandes bei. Mit dem Werbeerfolg wird  die Basis für eine Vielzahl an regionalen Projekten zu Umwelt-, Arten- und Klimaschutz gelegt und Bürger*innen aktiv über die Kampagnen und Positionen aufgeklärt.

Für persönliche Gespräche an der Haustür und an Infoständen werden selbstständige Handelsmakler*innen (w/m/d) auf Rechnungsbasis für deutschlandweite Einsätze gesucht.

Bei der BUNDconnect GmbH erwarten dich ein mitreißender Spirit und großes Engagement für Artenvielfalt, Umwelt- und Klimaschutz.
Wenn du Lust hast, dein künstlerisches Werbetalent für den BUND einzubringen, geht es hier zur Kontaktaufnahme: BUNDconnect GmbH

Bundesfreiwilliger beim BUND werden oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns absolvieren!

Ein Jahr engagiert im Umwelt- und Naturschutz arbeiten. Der BUND bietet interessierten Freiwilligen Raum, um neue Erfahrungen zu sammeln, erworbene Fähigkeiten einzubringen und Kenntnisse weiterzugeben.

BFD

  • Der BUND Schleswig-Holstein betreut zwei BFD-Stellen.
    Zurzeit können wir leider keine BFD-Stellen anbieten!
  • Einsatzbereiche gibt es in den Themenfeldern Naturschutz, Mobilität, Flächenverbrauch, Energiewende
  • und in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Freiwilligenmanagement.
  • Wissenswertes für Freiwillige beim BUND-Bundesverband

FÖJ

Ihr Ansprechpartner

Ole Eggers

Landesgeschäftsführung
E-Mail schreiben Tel.: 0431 66 060-60 Mobil: 0178 63 50 719

BUND-Bestellkorb