BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Pack mit an!

Wir suchen immer engagierte Menschen, die zusammen mit uns im Team den Natur- und Umweltschutz im Land voranbringen wollen. Egal ob als Mitarbeiter*innen, im Praktikum oder als Freiwilliges Ökologisches Jahr. Unsere aktuellen Angebote findest Du auf dieser Seite.

Unsere aktuellen Jobangebote:

Wer wir sind:

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und föderativer Verband, der sich für die Bewahrung von Umwelt und Natur einsetzt. Mit fast 600.000 Mitgliedern und Förderer*innen bundesweit ist der BUND einer der größten Umweltverbände in Deutschland und macht sich als Anwalt der Natur für Tiere und Pflanzen stark.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) -Landesverband Schleswig-Holstein e.V. ist ein unabhängiger, gemeinnütziger und föderativer Verband mit über 12.000 Mitglieder und Förderer*innen, der sich für die Bewahrung von Umwelt und Natur einsetzt. Gemeinsam mit dem Bundesverband sowie viel ehrenamtlichem Engagement aus unseren Kreis- und Ortsgruppen arbeitet der BUND-SH seit 40 Jahren für den Erhalt der Natur im Land zwischen den Meeren. Mehr als 40 hauptamtliche Mitarbeiter*innen, Freiwillige und Praktikant*innen unterstützen die Natur- und Umweltschutzarbeit der ehrenamtlichen Menschen und führen eigene Projekte und Kampagnen zum Schutz der Umwelt durch.


Öffentlichkeitsreferent*in gesucht, 25 Std (m/w/d)

Was wir suchen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin ein*e Fachhochschul- oder Universitätsabsolvent*in mit einschlägigen Erfahrungen im Bereich Journalismus bzw. Öffentlichkeitsarbeit, bzw. einer Ausbildung, Tätigkeitserfahrung oder ähnlicher Qualifikation mit Erfahrungen und Gespür für Layout sowie Text- und Bildredaktion.

Eine hohe Identifizierung mit den Zielen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind Voraussetzung.

Die Aufgabengebiete Öffentlichkeitsarbeit umfassen:

  • Das Verfassen von Pressemitteilungen
  • Die Beantwortung von Presseanfragen, inklusive (Live-)Interviews für TV oder Radio
  • Die Entwicklung der verbandlichen Kampagnenarbeit sowie eines strategischen Öffentlichkeitsarbeitsprofils
  • Die Organisation von Veranstaltungen, etc.
  • Die Text- und Bildredaktion sowie das Layout des vierteljährlich erscheinenden Mitgliedermagazins
  • Die Text- und Bildredaktion des monatlich erscheinenden Newsletters
  • Das Bespielen der Social-Media-Kanäle (Facebook, Twitter) in Zusammenarbeit mit dem Freiwilligenmanagement und Fachreferent*innen
  • Die Redaktion und inhaltliche Betreuung des Internetauftritts unter www.bund-sh.de
  • Die Gestaltung und Schlussredaktion weiterer Printmedien des Landesverbandes
  • Perspektivisch die Entwicklung eines innerverbandlichen Online-Fundraising

Wen wir suchen

Wir suchen einen Menschen, der/die für den Schutz von Umwelt und Natur brennt. Insbesondere folgende Fähigkeiten sollten mitgebracht werden:

  • Gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement
  • Kontaktfreudigkeit und kommunikatives, wertschätzendes Auftreten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und selbstständigen Arbeit
  • Eine strategische Denk- und Handlungsweise
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Darstellung komplexer naturwissenschaftliche Sachverhalte in verständlicher und attraktiver Sprache
  • Ein selbstverständlicher Umgang mit (Online-)Medien
  • Fortgeschrittene Erfahrungen im Umgang mit Typo3, Adobe Photoshop und InDesign sowie dem Officepaket
  • Projektarbeit, gerne auch mit modernen Tools, sollte kein Fremdwort sein
  • Kenntnisse von Kampagnenplanung und -durchführung
  • Erfahrung in der Organisation von Veranstaltungen, Demos etc.
  • Gerne können Sie der Bewerbung eine kurze Textprobe beilegen
  • Die Bereitschaft, schnell auf tagesaktuelle Entwicklungen zu reagieren und gelegentlich auch in Abendstunden oder am Wochenende zu arbeiten sowie ein Führerschein Klasse B sind von Vorteil

Was wir bieten

Beim BUND steht die sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für den Schutz von Umwelt und Natur im Vordergrund. Zukünftige Stelleninhaber*innen können sich freuen über

  • eine auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (25 Wochenstunden)  mit Option auf Entfristung in unserer Landesgeschäftsstelle in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • ein freundliches, junges, engagiertes und wertschätzendes Team hauptamtlicher Mitarbeiter*innen, die in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Menschen im Verband tätig sind
  • eine hierarchiearme Struktur sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit mobilen Arbeitens
  • eine Vergütung angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
  • eine wöchentliche Obstkiste für das Team
  • ein gemeinschaftliches Büro in einem Altbau in der Kieler Innenstadt
  • Betriebsfahrten mit Elektroautos von StattAuto eG

Organisatorisches:

  • Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail in einer (!) PDF (max. 5MB) mit Anschreiben, Lebenslauf und den üblichen Zeugnissen an ole.eggers(at)bund-sh.de
  • Die Angaben zu Name, Adresse, Herkunft, Geschlecht und Familienstand sowie ein ggf beigefügtes Foto bitte vom Lebenslauf getrennt beifügen, damit eine diskriminierungsfreie, anonyme Bewertung der Bewerbung über eine Matrix möglich ist.
  • Bewerbungsschluss ist der 12. Oktober 2020, 9 Uhr.
  • Hinweise zum Datenschutz für Bewerber*innen

Bewirb Dich jetzt beim BUND und schütze mit uns zusammen die Natur im Land zwischen den Meeren!


Referent*in für Naturschutz gesucht, 20 Std (m/w/d)

Was wir suchen

Gesucht wird zum nächstmöglichen Termin ein*e Fachhochschul- oder Universitätsabsolvent*in aus einer einschlägigen Fachrichtung (Biologie, Umweltwissenschaften, Agrarökologie, Landespflege, Forstwissenschaft) mit Erfahrungen im Bereich Naturschutzarbeit, bzw. einer Ausbildung, Tätigkeitserfahrung oder ähnlicher Qualifikation mit guten Kenntnissen dieser Themen.

Fundierte Kenntnisse der Themen des regionalen Natur- und Umweltschutz sowie eine hohe Identifizierung mit den Zielen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sind Voraussetzung.

Die Aufgaben umfassen die:

  • Identifizierung und Aufbereitung von Naturschutzthemen mit grundsätzlicher, landesweiter Bedeutung und der daraus folgenden Konzeptionierung von Kampagnen und politischer Lobbyarbeit
  • Selbstbewusste Vertretung der Positionen des BUND in der Öffentlichkeit und gegenüber Behörden, Politik und Vorhabenträgern, etc.
  • Erarbeitung naturschutzfachlicher und raumordnerscher Stellungnahmen zu Themen mit landesweiter Bedeutung, wie Gesetzesvorhaben, Verordnungen, Erlasse und Strategien der Landesregierung sowie überregionaler Infrastrukturvorhaben etc.
  • Erarbeitung und Vertretung von Positionspapieren, Standpunkten und fachlichen Bewertungen im Bereich Naturschutz
  • Begleitung des ehrenamtlichen Landesarbeitskreises Naturschutz und Unterstützung der ehrenamtlichen Mitglieder in naturschutzfachlichen Fragen
  • Vertretung des BUND-Landesverbandes bei externen Gremien, Arbeitsgruppen und Veranstaltungen
  • Unterstützung bei den Bürger*innenanfragen sowie fachliche Zuarbeit für die Öffentlichkeitsarbeit

Da es eine separate Stelle für den Meeresschutz gibt, bezieht sich das Aufgabenfeld Naturschutz vor allem auf den terrestrischen Bereich.

Wen wir suchen

Wir suchen einen Menschen mit sicherem Auftreten, der/die für den Schutz von Umwelt und Natur brennt. Insbesondere folgende Fähigkeiten sollten mitgebracht werden:

  • Gut strukturiertes Organisations- und Zeitmanagement
  • Kontaktfreudigkeit und kommunikatives, wertschätzendes Auftreten
  • Fähigkeit zur Teamarbeit und selbstständigen Arbeit
  • Eine strategische Denk- und Handlungsweise
  • Spaß an der Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen
  • Darstellung komplexer naturwissenschaftliche Sachverhalte in verständlicher und attraktiver Sprache
  • Selbstbewusstes Auftreten gegenüber Verwaltung und Politik
  • Kenntnisse im Umweltrecht und Landschaftsplanung sowie eine Vernetzung mit Akteuren aus Politik, Verwaltung und Verbänden in Schleswig-Holstein sind von Vorteil
  • Die Bereitschaft, schnell auf tagesaktuelle Entwicklungen zu reagieren und gelegentlich auch in Abendstunden oder am Wochenende zu arbeiten.
  • Ein selbstverständlicher Umgang mit (Online-)Medien, Erfahrung im Umgang mit Typo3, Adobe Photoshop und InDesign sowie Officepaket sowie ein Führerschein Klasse B sind von Vorteil

Was wir bieten

Beim BUND steht die sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit für den Schutz von Umwelt und Natur im Vordergrund. Zukünftige Stelleninhaber*innen können sich freuen über

  • eine auf zwei Jahre befristete Teilzeitstelle (20 Wochenstunden) mit der Option auf Entfristung und Stundenerweiterung durch Projektarbeit, in unserer Landesgeschäftsstelle in Kiel zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • ein freundliches, junges, engagiertes und wertschätzendes Team hauptamtlicher Mitarbeiter*innen, die in enger Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Menschen im Verband tätig sind
  • eine hierarchiearme Struktur sowie eine flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit mobilen Arbeitens
  • eine Vergütung angelehnt an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
  • eine wöchentliche Obstkiste für das Team
  • ein gemeinschaftliches Büro in einem Altbau in der Kieler Innenstadt
  • Betriebsfahrten mit Elektroautos von StattAuto eG

Organisatorisches:

  • Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail in einer (!) PDF (max. 5MB) mit Anschreiben, Lebenslauf und den üblichen Zeugnissen an ole.eggers(at)bund-sh.de
  • Die Angaben zu Name, Adresse, Herkunft, Geschlecht und Familienstand sowie ein ggf beigefügtes Foto bitte vom Lebenslauf getrennt beifügen, damit eine diskriminierungsfreie, anonyme Bewertung der Bewerbung über eine Matrix möglich ist
  • Bewerbungsschluss ist der 12. Oktober 2020, 9 Uhr
  • Hinweise zum Datenschutz für Bewerber*innen

Praktikant*innen gesucht!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Schleswig-Holstein e. V. sucht Praktikant*innen.

Themenfelder

  • Flächenverbrauch

Aufgaben

  • Unterstützung bei Veranstaltungen (z. B. Podiumsdiskussionen, Seminare, Infostände, Exkursionen)
  • Unterstützung der Social Media Arbeit
  • Erstellung von Infomaterialien (z. B. Flyer)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Konzepten, Leitfäden und Stellungnahmen
  • Recherchen und eigenständige, angeleitete Projektarbeiten
  • Unterstützung des BUND-Teams in der Landesgeschäftsstelle

Wir wünschen uns

  • Kreativität sowie Interesse am Umwelt- und Naturschutz
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Teamarbeit

Wir bieten

Einblicke in die Arbeit eines ehrenamtlich arbeitenden Verbandes mit Unterstützung eines hauptamtlichen Teams, Kennenlernen aktueller Anforderungen in der Naturschutzarbeit, Erproben fachlicher Kompetenzen in der praktischen Umsetzung sowie nette Kolleg*innen in der Landesgeschäftsstelle Kiel.

Honorierung

Ein Praktikum kann ausschließlich an eingeschriebene Student*innen oder Personen, die eine betriebliche Erprobung durchführen, vergeben werden. Eine Praktikumsvergütung können wir leider nicht bieten.

Zeitraum

Mindestlänge und Zeitraum: genaue Dauer und Beginn nach Absprache

Ort

BUND-Landesgeschäftsstelle, Lorentzendamm 16, 24103 Kiel

Bitte senden Sie Ihre digitale Bewerbung unter Angabe des gewünschten Tätigkeitsfeldes mit Lebenslauf (max. 5 MB in einer Datei) an:

ole.eggers(at)bund-sh.de


Werbeverstärkung im Verband gesucht

Um neue Mitglieder für den Umwelt- und Naturschutz und den BUND zu begeistern, betreibt der BUND eine eigene Agentur zur Mitgliederwerbung, die BUNDconnect GmbH - Werbung für den Verband in den Verband.

Insbesondere für den Ausbau der Mitgliedergewinnung in Norddeutschland, aber auch bundesweit, werden aktuell neue Mitstreiter*innen gesucht.

  • mit mittel- bis langfristiger Perspektive
  • die hinter den Zielen und der Arbeit des Verbandes stehen
  • dabei eigenverantwortlichen, leistungs- und zielorientierten Einsatz zeigen
  • mit dem eigenen Verhalten die Teams bereichern
  • über 18 sind und sehr gute Deutschkenntnisse besitzen
  • Begeisterung mitbringen, verbunden mit hoher Frustrationstoleranz und Belastbarkeit
  • die Qualität, Ehrlichkeit sowie Seriosität in der Zusammenarbeit erstrebenswert finden
  • die sich in unserem Leitbild wiederfinden

Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung gibt es bei der BUNDconnect GmbH.


Bundesfreiwilliger beim BUND werden oder ein Freiwilliges Ökologisches Jahr bei uns absolvieren!

Ein Jahr engagiert im Umwelt- und Naturschutz arbeiten. Der BUND bietet interessierten Freiwilligen Raum, um neue Erfahrungen zu sammeln, erworbene Fähigkeiten einzubringen und Kenntnisse weiterzugeben.

BFD

  • Der BUND Schleswig-Holstein betreut zwei BFD-Stellen.
    Zurzeit können wir leider keine BFD-Stellen anbieten!
  • Einsatzbereiche gibt es in den Themenfeldern Naturschutz, Mobilität, Flächenverbrauch, Energiewende
  • und in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Freiwilligenmanagement.
  • Wissenswertes für Freiwillige beim BUND-Bundesverband

FÖJ

 

Ihr Ansprechpartner

Ole Eggers

Landesgeschäftsführung
E-Mail schreiben Tel.: 0431 66 060-60 Mobil: 0178 63 50 719

Jobs in Berlin

Auch der BUND-Bundesverband in Berlin sucht immer nach neuen Mitstreiter*innen:

Jobs beim Bundesverband

BUND-Bestellkorb