Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Netzwerk Streuobstwiesen Schleswig-Holstein

Streuobstwiesen sind genau wie ihre Bewohner stark gefährdet. Dabei bilden sie in der heutigen ausgeräumten Landschaft eine bedeutende Oase für tausende Tier- und Pflanzenarten. Kinder können hier spielerisch die Zusammenhänge in der Natur verstehen und den Wechsel der Jahreszeiten erfahren. Die gemeinsame Arbeit bei der Pflege und Ernte schafft eine angenehme Atmosphäre für nette Gespräche mit Menschen aus der direkten Umgebung. Die Erzeugnisse schonen das Klima und liefern zudem lebensnotwendige Vitamine.

Der BUND fordert

  • Erhaltung & ökologische Aufwertung von bestehenden Streuobstwiesen!
  • Nachhaltige & fachgerechte Ausgestaltung von neuen Streuobstanlagen!
  • Gewährleistung der Obstbaumpflege, z.B. durch regelmäßige Schnittmaßnahmen!
  • Kultivierung von alten Obstsorten als Erweiterung des dürftigen Supermarktangebotes!
  • Bewahrung & Verbreitung des vorhandenen Fachwissens rund um Streuobst!

Fotowettbewerb

Jetzt teilnehmen!

Aktuelles

Förderer, Partner & Akteure

BINGO!-Die Umweltlotterie

Die Erträge aus der Umweltlotterie werden zur Förderung von konkreten Projekten im Bereich des Natur- und Umweltschutzes, der Umweltbildung sowie der Entwicklungszusammenarbeit verwendet.

Homepage

Akowia e.V.

Ein Verein, der für Obstwiesen zum Erhalt einer lebenswerten Landschaft einsteht. Ziel ist der Schutz von Streuobstwiesen mit großkronigen Bäumen alter Obstsorten. Den Kieler Verein mit Sitz im Naturerlebniszentrum Kollhorst gibt es seit 2013.

Homepage

Hanse-Obst e.V.

„Vom Sämling zum Saft“ – der Lübecker Verein Hanse-Obst e.V. vermittelt früher weit verbreitetes Wissen um die Kulturtechniken des Obstanbaus von der Pflanzung, Anzucht, Pflege, Veredelung bis hin zur Ernte. Ein Angebot für Jung und Alt.

Homepage

Pomologen-Verein

Die Landesgruppe SH & HH des Pomologen-Verein e.V. setzt sich für die Erhaltung der Sortenvielfalt ein. Das Wissen über alte Obstsorten sowie ihre Pflege und Vermehrung wird über Seminare, Ausstellungen, Beratungen und Exkursionen weitergegeben.

Homepage

Pomarium Anglicum

Ein lebendiges Obstmuseum, in dem seit 1987 alte Obstsorten gesammelt werden. Seit 2008 vermitteln Themengärten über die Einzelheiten von alten Obstsorten. Auch über allergikerfreundliche Apfelsorten kann man hier im hohen Norden viel erfahren.

Homepage

AK Alte Obstwiese

Der Arbeitskreis Alte Obstwiese sitzt in Neumünster und pflegt seit 2004 ehrenamtlich eine über 100 Jahre alte Obstwiese mit mehr als 400 Bäumen. Die Wiese befindet sich im Besitz der Stadt Neumünster und ist Teil der städtischen Biotopverbund-Achse.

Homepage

Netzwerk Blühende Landschaft

Das Netzwerk Blühende Landschaft widmet sich dem Erhalt einer blühenden Landschaft durch die Entwicklung von insektenfreundlichen Bewirtschaftungsprojekten und Aufklärung der Öffentlichkeit.

Homepage

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb