Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Mehr Wildnis wagen

Wildnis - weite, unberührte Landschaften, unverändert und ursprünglich, ohne menschliche Einflüsse. In weiten Teilen Europas, vor allem in Deutschland und hier insbesondere in Schleswig-Holstein, sind solche Landschaften quasi nicht mehr existent. Was aber vorhanden ist und wieder vermehrt vorkommen kann, sind Räume in denen "Natur Natur sein darf", wo der Mensch nicht mehr regelnd eingreift und allein die Gesetze von Ökologie und Evolution ihre Wirkung entfalten.

Der BUND fordert

  • Zwei Prozent des Landes als Wildnis ausweisen - weiteren Nationalpark und Biosphärenreservat prüfen!
  • Wildnis als Flächen- und Qualitätszugewinn für den Naturschutz!
  • Wildnis frei von allen Nutzungen halten!
  • Wildnis als unzerschnitte Räume erhalten!
  • Wildnis in den Biotopverbund eingliedern!
  • Wildnis sich frei entwickeln zu lassen!

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb