Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Die Vielfalt der Meere erhalten

Die Meere unseres Planeten sind Ursprung allen Lebens auf Erden. In ihnen leben unzählige faszinierende Organismen in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Größen. Doch unsere Meere sind nicht nur wunderbar, sondern auch stark bedroht. Die steigenden globalen Temperaturen beeinflussen Salz- und Sauerstoffgehalt, verändern Strömungen und Nahrungsgrundlagen. Immer mehr Müll und Unrat gelangt hinein und bildet riesige Inseln. Tiere verenden qualvoll an den Folgen dieser Verunreinigung. Es ist Zeit, umzudenken und den Schutz der Meere Ernst zu nehmen.

Der BUND fordert

  • Ausweitung der nutzungsfreien Zonen im Nationalpark sowie den marinen Naturschutzgebieten!
  • Schutzgebiete mit Nullnutzungszonen im Meer einrichten!
  • Verbindlicher Zeitplan für den zeitnahen Ausstieg aus der Ölförderung im Nationalpark Wattenmeer!
  • Flüsse für Aal & Co. wieder durchgängig machen!
  • Illegale Fischerei durch strenge Kontrollen verhindern!
  • Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Entwicklung von Alternativen zu Stell- und Schleppnetzen!
  • Kein Bodenabbau in Meeresschutzgebieten!
  • Wirksame Umweltauflagen für Sand- und Kiesabbau im Meer!
  • Keine Bebauung an abtrags- und überflutungsgefährdeten Küsten!
  • Verbot des Verklappens von Müll und etwa mit Schwermetallen belastetem Hafenschlick im Meer!
  • Verpflichtende Stromversorgung von Fähren und Kreuzfahrtschiffen mit Landstrom!
  • Düngeverordnung engagiert umsetzen! Gewässer vor Güllehavarien schützen!
  • Gewässerrandstreifen an allen Gewässern anlegen!
  • Sofortprogramm zur Nähr- und Schadstoffreduktion umsetzen!
  • Naturnahe Flussgestaltung, keine Schiffsautobahnen mehr!

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb