BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Aquakultur

Aquakultur ist die Kultivierung von Wasserorganismen, wie Fischen, Weichtieren oder Pflanzen. Durch steigende Nachfrage wachsen die Betriebe und mit ihnen auch die Probleme. Nährstoffe gelangen in großen Mengen in unsere ohnehin schon völlig überfrachteten Meere und verstärken die negativen Effekte der Überdüngung.

Der BUND fordert

  • Minimierung von Nährstoffeinträgen durch geschlossene Systeme
  • Schutz und Schonung der wilden Bestände zur Regeneration der Ökosysteme
  • Beachtung von Tierschutzbelangen durch maximale Besatzdichten
  • Grenzwerte für Medikamente, Verbote für giftige Substanzen

BUND-Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Aktuelles

Aktiv werden

BUND-Bestellkorb