BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Schleswig-Holstein entdecken: Natur ganz nah erleben - das Scherrebektal

07. Juni 2022 | Tipps

Du möchtest einen Ausflug in die Natur machen, weißt aber nicht wohin? Unsere Reihe „Schleswig-Holstein entdecken“ lädt dich ein unterwegs zu sein!

Ein Spaziergang oder eine Radtour durch das Scherrebektal

In diesem Monat empfehlen wir entweder einen Ausflug in das Scherrebektal bei Flensburg.

Was erwartet mich?
viel Natur, wenig befestigte Wege
 

Wie lange bin ich unterwegs?
etwa 1 Stunde

 

 

Beschreibung

Das im Süden Flensburgs gelegene Scherrebektal ist eine Ausgleichsfläche für Baugebiete. Es ist nur 3 Kilometer Luftlinie von der Hafenspitze und dem Stadtzentrum entfernt. Der BUND Ortsgruppe Flensburg gehören mittlerweile 4,42 ha und auf diesen leben viele heimische wilde Tiere und Pflanzen. Mehr Informationen findet ihr sonst auf der Website der Ortsgruppe Flensburg.

Über den Husumer Weg kann das Tal erreicht werden, wenn man davor am Hof der Straßenmeisterei rechts abbiegt. Von der befahrenen Straße ist man dann schon in mitten von Natur. Auch mit der Buslinie 12 gelangst du zum Scherrebektal, wenn du an der Haltestelle "Am Sophienhof" aussteigst und ein kleines Stück läufst. Das Gebiet bietet ganz viel Naturgenuss, schöne Fotomotive und viele Tiere, die beobachtet werden können. Es ist ein super Ort, um einmal hautnah Natur zu erleben und sich einen eigenen Weg durch das Scherrebektal zu bahnen.

Dieser Vorschlag kommt von der BUND Ortsgruppe Flensburg.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb