Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Schmackhaft in den Herbst - gemeinsames Saften und Einmachen im BUND-Umwelthaus

28. September 2016 | BUND, Streuobstwiesen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Schleswig-Holstein veranstaltet gemeinsam mit seinem Jugendverband, der BUNDjugend, ein offenes Apfelsaftpressen und Einmachparty mit musikalischer und informativer Begleitung. Am Sonntag, den 9. Oktober, stehen die Türen des BUND-Umwelthauses in Neustadt für alle Hobbyköche und Obstbegeisterte von 14 bis 18 Uhr offen.

„Diese Saft und Einmach-Aktion ist gleichzeitig Startschuss für unser einjähriges Ernährungsprojekt“, äußerte  Leana Frisch, die Jugendbildungsreferentin der BUNDjugend Schleswig-Holstein. „Wir möchten aufzeigen wie gesund, lecker und ökologisch regionales und saisonales Obst ist. Das Einmachen verderblicher Lebensmittel beugt nicht nur der Lebensmittelverschwendung vor, es ist gleichzeitig eine tolle und schmackhafte Geschenkidee. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme“, so Leana weiter.

Die Veranstaltung ist Teil des BUND Projekts „Netzwerk Streuobstwiesen – Mehr als nur Obst“ und Auftakt des Projekts „ LEBENsMITTELpunkt – Mein Essen, meine Umwelt“ der BUNDjugend. Neben der Vorstellung beider Projekte, erfahren die Teilnehmer Wissenswertes über alte Obstsorten und können sich wahlweise in der Küche oder an der Apfelsaftpresse ausprobieren. In einer lockeren Abschlussrunde werden die Ergebnisse verköstigt.

Um das Mitbringen oder Abgeben von saisonalem Obst und Gemüse für die Veranstaltung wird gebeten. Medienvertreter sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Leana Frisch, Jugendbildungsreferentin der BUNDjugend Schleswig-Holstein

0431/66060-20, E-Mail: leana.frisch(at)bundjugend-sh.de

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.bundjugend-sh.de 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb