BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V.

Stellungnahme: Dauergrünlandgesetz (2018)

28. November 2018 | Stellungnahmen, Landwirtschaft, Landespolitik

Inhalt

In Kenntnis und im Bewusstsein des vom Menschen verursachten Klimawandels, der vielfältigen Klimabedrohungen und -gefahren für die Menschheit, Umwelt und Natur, in dem Willen, den Klimawandel durch eine natur- und umweltförderliche Wirtschaftsweise auch in der Landwirtschaft mit zu stoppen, bittet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den Landtag von Schleswig-Holstein, die Anregungen und Bedenken zur Änderung des Dauergrünlanderhaltungs-gesetzes (DGLG) als Konsequenz auf das Pariser Klimaschutzabkommen von 2015 zu berücksichtigen. 

PDF Download (277.50 KB)

5 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb